faq

Ride

Was ist ein Ride?
Purer Spass und verrückt intensiv! 50 min hoch effektives Ganzkörper-Training um fit und schlank zu werden. Absolut gelenkschonend und vom Einsteiger bis zum Leistungssportler machbar. Der dunkle Raum, die motivierende Musik und rideXperts, die einen einfach mitreißen und begeistern. Ein Ride ist ein Erlebnis!

Ich bin Anfänger, schaff ich das?
Auf jeden Fall, denn den Widerstand bestimmst Du und die Gewichte gibt es in unterschiedlichen Größen. Dein Bike wird beim ersten Mal persönlich für Dich eingestellt und erklärt. Und mit den speziellen Bikeschuhen, die Du bekommst, bist Du fest und sicher. Wenn Du lange keinen Sport gemacht hast, empfehlen wir Dir zu Beginn einen Introduction-Ride zu besuchen.

Spinning finde ich nicht cool, warum Ride?
Weil Ride der pure Spass ist und ein echtes Fullbody-Workout. Bis auf das Bike hat es nichts mit Spinning zu tun. Die Oberkörper-Übungen, der Hantelteil und der Sound sind nur ein paar der Unterschiede. Wenn das Licht ausgeht, zählst nur Du und Dein Training. Du vergisst alles um Dich herum und tauche ein in eine völlig neue Art des Trainings.

Was bedeutet Intro – Ride, Ride und Pro-Ride?
Das sind die unterschiedlichen Ride-Level. Introduction-Ride, wenn Du schon lange keinen Sport mehr gemacht hast oder Dich unsicher fühlst. Der Ride als Klassiker, sowohl für den Einsteiger als auch für den Profi ein Ganzkörper-Training der besonderen Art. Durch den veränderbaren Widerstand und die Gewichte, kannst Du genau das geben, was Du für ein großartiges Workout brauchst. Der Pro-Ride ist für Dich, wenn Du nicht genug bekommen kannst. Einfach alles ein gutes Stück schneller als im normalen Ride.

Was ist der DoubleTrouble?
Eine Challenge, zwei Rides in Einem. 100 Minuten ohne Break, mit doppeltem Hantelteil. Bist Du bereit?

Wie werde ich Rough Rider?
Erlebe vier mal in einer Woche Deinen Ride. Schaffst Du zwischen Montag früh und Sonntag Abend vier oder mehr Rides, ehren wir Dich auf der Rough-Rider Wall in den Studios. Und das Beste, Du bekommst jeden vierten Ride wieder zurück auf Deinen Account!

Kann ich wirklich 900kcal pro Ride verbrennen?
Absolut! Das High-Intensity-Interval Training wird Deinen Körper sehr fordern und hat großen Effekt. Natürlich musst Du gesund sein und die effektiv verbrauchte Kalorienanzahl richtet sich nach Deinem Geschlecht, dem Körpergewicht und Deinem gewählten Widerstand.

Wie oft sollte ich riden?
Das hängt ganz davon ab warum Du riden gehst. Wenn Du ausbrechen und vom Alltag abschalten möchtest, dann reicht manchmal ein Ride pro Woche aus. Wenn Du aktiv fitter und schlanker werden möchtest, sollten es zwei bis dreimal sein. Und wie immer gilt: So lange es Dir guttut und Du Dich dabei wohlfühlst, gibt es nach oben kaum Grenzen.

Wann sehe ich erste Erfolge?
Spüren wirst Du die ersten Veränderungen schon nach den ersten zwei, drei Rides. Es ist ein großartiges Gefühl, so einen intensives Workout geschafft zu haben, es  beflügelt einen einfach und lässt einen stolz sein. Dann wirst Du merken, dass Du Dich an die Intensität gewöhnst und nach 4-6 Wochen siehst Du, aber auch Deine Freunde und Kollegen, die Veränderung. Verstärken kannst Du den Effekt natürlich über Deine Ernährung, denn Dein Erfolg hängt extrem stark davon ab, wie Du Dich ernährst.

Ich spreche nur Englisch kann ich auch in die nicht englischen Rides gehen?
Unsere rideXperts sprechen alle gutes Englisch und stellen sicher, dass Du mitkommst, unabhängig von Deinen Deutschkenntnissen.

Rides kaufen

Ich bin Student/in und/oder 25 Jahren alt. Wie kann ich den Discount nutzen?
Ganz einfach: Such Dir einen Ride aus, an dem Du teilnehmen möchtest und schreib uns eine Mail oder ruf an. Wir reservieren Dir ein Bike und dann kannst Du im Studio Deine Rides mit dem Discount kaufen, – in bar oder mit Karte. Anschließend kannst Du Deine Rides online oder mit der App buchen wann immer Du Lust drauf hast.

Meine Firma gehört zu den Corporate Kunden, wie kann ich starten?
Schreib uns eine Mail (idealerweise von Deinem Firmen Mail-Account) mit Deinem Wunsch Ride für den Start. Wir legen Dir dann im Studio einen Account an und Du kannst Deine Rides mit dem Corporate Discount kaufen. Ganz egal ob in bar oder mit Karte. Deine Rides reservieren kannst Du dann bequem online oder mit der App.

Kann ich meine Freundin / Freund einladen?
Do it! Wir nennen es „ride together, smile together“! Wenn Du eine Freundin oder einen Freund mitbringst, die oder der noch nie bei uns war, ridet ihr beide zusammen for free. Sag uns einfach bescheid wann ihr zusammen kommen möchtet oder reserviere zwei Bikes. Wir spielen Dir dann beide Rides wieder auf Deinen Account zurück.

Ich habe Probleme mit meinem Account.
Schau zuerst nach den Basics: – wenn Du Dein Passwort vergessen hast, klicke unterhalb des Logins auf Passwort vergessen und setze ein Neues. – Schau ob Du noch Rides auf Deinem Account hast, um zu buchen. – Wenn das nicht hilft, ruf uns an oder schreib uns eine Mail. Wir helfen Dir gern!

Kein einloggen möglich.
Hast Du den Account bereits aktiv angenommen und ein eigenes Passwort gesetzt? Aufgrund der Datenschutzgrundverordnung muss jeder von uns erstellte Account zuerst von Dir angenommen werden. Erst dann kannst Du ein Passwort setzen und Dich einloggen. Wenn Du trotzdem Probleme haben solltest, melde Dich bitte bei uns per Telefon oder Mail.

Kein Bike buchen möglich. 
Schau ob Du genügend Rides auf Deinem Account hast, um buchen zu können. Wenn ja, melde Dich bei uns, wir prüfen dann Deinen Account.

Ich hab mein Passwort vergessen.
Klicke auf der Website unterhalb des Logins auf Passwort vergessen und setze ein Neues.

Kann ich meine Rides in allen ride.bln Studios nutzen?
Auf jeden Fall! Jeder Deiner Rides ist in jedem ride.bln Studio nutzbar. ride.feel.good eben

Buchen

Wie kann ich ein Bike buchen?
Online über die ride.bln Website oder per App. Erst das Studio auswählen, dann den Ride und als Letztes Dein Wunsch-Bike. Solltest Du noch nie bei uns gewesen sein, schreib uns eine Mail, wir reservieren Dir Dein Bike und erstellen Dir gern einen Account im Studio. Oder Du meldest Dich online an, kaufst online Rides und buchst Dir dann Dein Wunsch Bike.

Wieviel früher kann ich einen Ride buchen?
Immer sieben Tage im Voraus kannst Du Deine Ride buchen. Als Beispiel an einem Montag um eine Minute nach 7 Uhr, den Ride am kommenden Montag um 7 Uhr. Und so weiter, und so weiter…

Wie sind die Stornierungsbedingungen?
Wenn Du planen möchtest und bis zu 7 Tage im Voraus buchst, um Dein Lieblings-Bike zu bekommen hast Du bis 12 Stunden vorher die Möglichkeit zu verschieben oder zu canceln. Anschließend können wir Deinen Ride nicht mehr stornieren.

Wie storniere ich einen gebuchten Ride?
Online einfach denselben Weg gehen wie beim Buchen, also Tag und Zeit auswählen und dann Dein bereits gebuchtes Bike noch einmal anklicken. Das System fragt Dich dann, ob Du den Ride stornieren möchtest. Anschließend einfach ein Bike in einem anderen Ride buchen. In der App, Deine Termine anklicken, den Ride anklicken und auf „Absagen“ klicken. Neuen Ride auswählen, Bike auswählen, fertig.

Was ist wenn ich einen Ride verpasse?
Wenn Du diesen Ride vorher gebucht hast, geht er von Deinem Account ab.

Kann ich einen Ride verschieben?
Wenn es länger als 12h vor Ride Beginn ist, mach es wie unter „Stornieren“ beschrieben ist. Ansonsten können wir Dich, so lange freie Bikes in anderen Rides vorhanden sind, am selben Tag in einen anderen Ride buchen. Meld Dich dafür bei uns Im Studio.

Was passiert wenn ich zu spät im Studio bin?
Sofern wir eine Buchung von Dir haben und Dein Bike eingestellt ist, machen wir bis maximal 5 Minuten nach Ride-Beginn einmal die Tür kurz auf, um Dich aufs Bike zu lassen. Sollten mehrere Rider fehlen warten wir kurz um nur einmal die Tür zu öffnen. Bitte versuche dann, so wenig störend wie möglich, zu Deinem Bike zu kommen. Sollte es später sein, geht der Ride von Deinem Account ab.

Ist ein „walk-in and ride“ möglich?
Sehr gern sogar, solange wir genügend Zeit haben Dein Bike einzustellen. Solltest Du das erste Mal zum Ride kommen, sei bitte 15 Minuten früher im Studio, damit wir mit Ruhe Dein Bike für Dich einstellen können.

Rund um Ride

Welche Produkte finde ich in den Studios? 
Unsere Idee ist es, dass Du lediglich ein Shirt und eine Tights oder Shorts mitbringen brauchst. Somit sind Duschen, Handtücher, Wasser und Bike-Schuhe genauso inklusive wie Shampoo, Body Wash, Conditioner, Body Lotion und auch Deo, Haarspray, Haargummis und Make-up Remover.

Kann ich meine Kinder mit zum Ride bringen?
Sofern sie alt genug sind um sich allein 50 min beschäftigen zu können, ist es möglich. Wir würden sehr gern, können aber keine Aufsicht oder gar Haftung übernehmen. Free Wi-Fi ist in allen Studios vorhanden, wenn es ein Film oder ein Hörspiel für die Kleinen sein soll.

Kann ich riden wenn ich schwanger bin?
In erster Linie sprich mit Deinem Arzt und Deiner Hebamme. Sofern Du Dich gut fühlst und das ok hast, spricht nichts dagegen. Wir brauchen allerdings von Dir eine unterschriebene Verfügung, dass Du auf eigene Verantwortung am Ride teilnimmst. Schau was Dir gut tut und achte auf Dich.

In welchem Alter kann man mit Rides starten?
Die Entwicklung bei Jugendlichen kann sehr unterschiedlich ausfallen. Daher ist riden grundsätzlich ab 15 Jahren möglich, sofern die Körpergröße sicher auf dem Bike einstellbar ist. Bis zum Alter von 18 Jahren brauchen wir eine Unterschrift der Eltern auf der Haftungserklärung beim ersten Ride.

Ich bin aktuell verletzt. Kann ich trotzdem riden?
Es ist absolut Deine persönliche Entscheidung. Sprich auf jeden Fall mit Deinem Arzt und/oder Physiotherapeut und sag dem Team bescheid. Achte auf Dich und mache lieber weniger, als zu viel. Sollte es zu viel sein, wirst Du es in der Regel immer erst spüren wenn der Körper zur Ruhe kommt. Daher sei mehr als vorsichtig. Es lohnt  sich nicht, wegen dem einen Ride, den eigenen Körper so zu strapazieren. Relax und wenn Du wieder fit bist, starte voll durch!

Gibt es eine App fürs Buchen?
Ja und es ist die einfachste Möglichkeit Deinen nächsten Ride zu buchen. Einfach im App oder Play Store die Ride Berlin App laden, Dich einloggen und los buchen.

Sind meine Daten sicher?
Wir sind komplett DSGVO konform, sämtliche Daten liegen auf deutschen Servern und keine einzige Information wird an Dritte weitergegeben oder gar verkauft. Auch hier gilt für Dich: ride.feel.good

Könnt ihr bei mir um die Ecke ein Studio aufmachen?
Nichts lieber als das! Wir möchten noch viele weitere Standorte eröffnen und Menschen mit Rides begeistern. Wenn Du also eine spannende Immobilie für uns hast oder Teil des ride.bln Team werden möchtest und uns bei der Expansion helfen möchtest, dann schreib uns an team@ride-berlin.com

Ride Dictionary

Rough Rider
Ride vier mal in einer Woche, oder mehr und wir verewigen Dich auf der legendären Rough-Rider Wall. Gezählt wird immer von Montag früh bis Sonntag Abend und jeder vierte Ride geht auf uns! Nimmst Du die Challenge an?

Double-Trouble
Zwei Rides in Einem! Satte 100 Minuten High-Intensity-Interval auf dem Bike! Für die besondere Herausforderung zwischendurch…

rideXpert
Dein Lächeln, Dein Antrieb und Deine Motivation in einer Person. Unsere rideXperts verwandeln Trainingseinheiten in Events, intensiv und effektiv aber mit der Garantie für gute Laune!

Double Xpert-Ride
Doppelte Energie, doppelter Spass – zwei rideXperts gleichzeitig auf der Bühne. Mehr Drive in einem Ride geht nicht!

Five-ride-challenge
Die ultimative Tages-Challenge. Alle Rides an einem Tag, von morgens bis abends. Zwei am Morgen, einen Lunch-Ride und zwei am Abend. Braucht niemand ist aber ein absoluter Kracher. Für alle, die wissen möchten wo wirklich die Grenze ist.

Road rough rider
Möchtest Du auf der Rough Rider Wand bleiben, bist aber unterwegs? Gar kein Problem! Du brauchst nur die selben drei mal die Woche in einem Cycling Studio zu fahren, Dich auf social media einchecken, uns taggen und voila, Dein Rough Rider Status bleibt erhalten!